Newsbild
(Erst-) Wahl des PL-Spielerrat - Vorstellung der Kandidaten
Veröffentlicht am 12.Oct.2018 - ProLeague PC von aLFr3d - 2412 mal gelesen

Zur kommenden Saison 16 führt die ProLeague einen Spielerrat ein. Mit bestimmten Funktionen und Aufgaben ausgestattet (News dazu folgt zu einem späteren Zeitpunkt), soll dieser ein Instrument werden, der das administrative Geschehen in der ProLeague transparenter und damit näher an der PL-Community gestaltet. Alle Informationen zur (Erst-)Wahl des Spielerrats findet ihr in diesem Artikel.

 

 

 


 

 

 

WICHTIG:

Club-Leader (L1-L4) erhalten zum Ablauf eine PN mit weiteren Informationen.

Vereinslose Spieler bitte die Variante nach Stimmabgabe, Punkt B in diesem Artikel beachten!

Leader sonstiger Clubs per PN bei mir (aLFr3d) melden!

 

 

 

Die (Erst-)Wahl des Spielerrats zur Saison 16

 

Die Kandidaten

Bis zum 3.10.2018 konnten sich interessierte Mitglieder der ProLeague für die Mitgliedschaftswahl des Spielerrats (im Folgenden SR bezeichnet) bewerben. Insgesamt gingen bis Fristende 17 Bewerbungen ein. Alle Bewerber werden zunächst im Detail vorgestellt:

 
xoxo_2018
 
dosSantos
 
Kagawa
 
Raid
 
joeybarton
 
Ron
 
Superbubi
 
Der_Baske
 
Eazy-Eyez
 
Wurschti
 
Leeroy
 
Morpheus
 
Olli
 
SteveDavis
 
Bernd
 
F3naldo
 
Nick15

 

 

 

 

Grundprinzip der Wahl

Die Wahl erfolgt nach einem demokratischen Prinzip: Jeder User der Proleague kann sich unter nachfolgend beschriebenen Kriterien/Voraussetzungen an der Wahl beteiligen:

  • der Wähler hat einen aktiven Account auf der Proleague-Seite
  • der Wähler hat fünf Stimmen zur Verteilung unter den Kandidaten
  • es ist nur eine Stimme pro Kandidat möglich
  • es müssen alle fünf Stimmen abgegeben werden
  • Wahlbetrug i.S. von Mehrfachabgaben eines Wählers sind verboten und werden mit PL-Sperren bestraft

 

 

Stimmabgabe 

Die Wahl läuft im Zeitraum vom 12.-21.10.2018, Ende der Stimmannahme ist am 21.10.2018 um 19:00 Uhr.

Die Stimmabgabe erfolgt zweigleisig. Es wird zunächst nach vereinslosen und vereinsangehörigen Spielern unterschieden:

 

A   Stimmabgabe von Vereinsspielern

  1. Jeder Vereinsspieler kann innerhalb seines Clubs seine Stimme abgeben
  2. Die Organisation erfolgt über die jeweiligen Club-Leader, welche vorab per PN informiert werden
  3. Die gesammelten Stimmen werden von den Leadern addiert und anonymisiert in einen Vordruck eingetragen. Wir appellieren hier an die Leader, mindestens im 4-Augen-Prinzip zu handeln.
  4. Der vollständig ausgefüllte Vordruck wird per eMail parallel an zwei der entsprechenden Liga zugeteilten Wahlhelfer gesandt (die Mailadressen sind dem Wahlvordruck und der PN-Info zu entnehmen)
  5. Die Wahlhelfer addieren und anonymisieren wiederum die Abgaben der einzelnen Clubs (ligenbasiert)

 

B   Stimmabgabe von vereinslosen Spielern

  1. Jeder vereinslose Spieler kann seine Stimme direkt abgeben
  2. Dazu sendet er unter Angabe seiner PL-ID eine Mail mit seinem Votum an zwei Wahlhelfer
  3. Die Mailadressen lauten: [email protected]   und   [email protected]
  4. Die gesammelten Stimmen der vereinslosen Spieler werden addiert und anonymisiert

 

C   Berechnung des Wahlergebnisses

  1. Die aus A und B zusammengetragen, anonymisierten Stimmen werden im 10-Augenprinzip verifiziert und zusammengerechnet
  2. Das Endergebnis ergibt sich aus der Summe der abgegebenen Stimmen

 

 

 

 

Zusammensetzung des Spielerrats

 

Die Mitgliederzahl des SR in der Saison 16 beträgt 7. Vorsitz des SR wird das Mitglied mit den meisten Stimmen. Er übernimmt die organisatorische Leitung. Stellvertreter wird (unter den u.a. Voraussetzungen) entsprechend der Kandidat mit den zweitmeisten Stimmen.

Vorraussetzung für die Mitgliedschaft im Spielerrat:

  • Das Mitglied ist kein PL-Admin
  • Das Mitglied ist einziger Vertreter seines Clubs.
  • Es dürfen nur zwei von sieben Mitgliedern vereinslos sein

Die Ergebnisliste wird nach der Stimmanzahl von Maximum nach Minimum sortiert, beginnend von oben durchgegangen. Erfüllt ein Mitglied nach dieser Vorgehensweise alle drei Eigenschaften, wird es zum Mitglied des SR ernannt. Bei Nichterfüllen eines der o.a. Voraussetzungen wird der Kandidat übersprungen und der Nächstplatzierte geprüft.

 

 

 

 

Weitere organisatorische Vorgehensweise

Das weitere Vorgehen, insbesondere die Ernennung des Spielerrats erfolgt unmittelbar nach der Wahl.

 


  • 0 Kommentare
  • 12.10.2018 um 19:30


Kontakte
Alle User (189 online)