Newsbild
Anleitung Doppelaccounts
Veröffentlicht am 17.Nov.2022 - ProLeague PC von Lasnik - 444 mal gelesen

Du möchtest dir einen Doppelaccount erstellen lassen, um in einer anderen Liga zusätzlich spielen zu können? Grundsätzlich ist dies kein Problem. Aktuell werden Doppelaccounts nur noch bis zum 30.11.2022 bearbeitet, anschließend werden diese ausschließlich in der transferfreien Zeit genehmigt. Bitte beachte ebenfalls, dass nur zwei Doppel-Zweit-Accounts in einem Team erlaubt sind. Wenn du dir weiterhin einen Doppelaccount erstellen willst, halte dich bitte an folgenden Vorgehensweise:

 

1. Bitte wende dich an deinen zuständigen Ligaleiter, dieser wird auf Lasnik (https://www.proleague.de/profil.php?id=2766#profile) zugehen und ihm von deinem Interesse an einem Doppelaccount berichten.

 

2. In Folge dessen, wird Lasnik sich über die ProLeague-Seite an dich wenden. Bitte halte dafür folgende Informationen bereit:

  1. URL deines Hauptaccounts
  2. Zukünftige Liga deines Hauptaccounts
  3. URL deines Doppelaccounts
  4. Zukünftige Liga deines Doppelaccounts

(Profilname wird der Name des Hauptaccounts, mit dem jeweiligen Zusatz der Liga (z.B. _INT2)

 

3. Im Anschluss wird deine Anfrage bearbeitet. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erhältst du über die ProLeague-Seite eine Info.

(Der Vorgang wird in etwa zwei bis drei Tage dauern / für die Lizenzvergabe gilt das gültige ProLeague-Regelwerk)

 

Solltest du mit deinem Haupt- oder Doppelaccount die Liga wechseln wollen, muss der zuständige Ligaleiter ebenfalls auf Lasnik zukommen, damit der das Profil des jeweiligen Accounts umbenennen kann.

 

Eure ProLeague-Administration


  • 1 Kommentare
  • 17.11.2022 um 20:00


Bild
Hayvan 22.11.2022 um 08:32
Wie ist es moeglich, dass vor wenigen Wochen seitens der Admins noch kommuniziert wurde, dass die Erstellung eines zweiten Accounts nicht zulaessig ist (bestehende Accounts duerfen bleiben, neue Accounts sind nicht gestattet) und jetzt, wenige Wochen spaeter, wird dafuer geworben? Was hat eine solche Entscheidung zum kippen gebracht?
Kontakte
Alle User (74 online)