Newsbild
iFVPA Club Rating - das müsst ihr wissen
Veröffentlicht am 03.May.2018 - iFVPA PC von robbynat0r - 764 mal gelesen

Für die ProLeague lief die erste Saison in FIFA 18 hervorragend. Die ProLeague hat es dreimal in Folge geschafft die meisten Punkte in der Drei-Saisons-Wertung einzufahren. Zwar ist man noch immer an der Spitze des Rankings, jedoch konnten VFO Spain und RLPC das Delta zumindest im Bezug auf die einzelnen Saisons etwas schließen.

 

 
Wie entsteht das Ranking? - hier klicken -

 

iFVPA Club Rating nach der ersten FIFA 18 Season

 

Community

FIFA 17

Season 2

FIFA 17

Season 3

FIFA 18

Season 1

Total Rank CL Slots EL Slots

ProLeague

10,5875 16,6250 13,9479 41,1604 1 5 5
VFO Spain 8,1591 7,9432 9,2000 25,3023 2 4 5
RLPC 9,2639 4,5278 8,8750 22,6667 3 4 4
FVPA Poland 7,1111 3,7778 4,0139 14,9028 4 4 4
FVPA Turkey 7,9583 3,8750 1,6406 13,4739 5 3 4
CPF Portugal 5,5625 3,4792 3,7500 12,7917 6 3 3
ProLeague INT 4,6750 3,7143 2,3125 10,7018 7 3 3
FVPA Italy 4,6750 1,3393 0,0000 6,0143 8 2 2
FVPA France 0,0000 0,0000 0,0000 0,0000 9 2 2

 

Auf Basis dieser Berechnung stehen somit der ProLeague zehn internationale Startplätze zu. Die ProLeague Int. darf mit sechs Vertretern international antreten. Berücksichtigt man nun noch, dass den amtierenden iFVPA Champions- und iFVPA Euro League-Titelträgern BoyZ N the Hood und Angry Bears jeweils ein iFVPA Champions League-Startplatz zusteht, startet die ProLeague mit stolzen zwölf Teilnehmern. An dieser Stelle möchte ich im Namen der gesamten Community nochmals ein großes Kompliment für diese Leistung aussprechen!

 

Insgesamt starten sieben Mannschaften unter der Flagge der ProLeague in die nächste Edition des international prestigeträchtigsten Clubwettbewerbs. Da sich die BoyZ N the Hood und die Angry Bears über die Siege in den jeweiligen Wettbewerben qualifiziert haben und zudem die BoyZ N the Hood gegen Elastico im Pokalfinale stehen, werden alle weiteren fünf iFVPA Champions League- und fünf iFVPA Euro League-Startplätze über die erreichte Ligenplatzierung verteilt.

 

Nimmt man also alle Faktoren zusammen, ergibt sich folgendes Teilnehmerfeld für die nächste iFVPA Champions League-Saison:

 

Amtierende Titelträger der iFVPA Champions League & iFVPA Euro League

 

Amtierender Champions League-SiegerAmtierender Euro League-Sieger

 

Qualifiziert durch die Platzierung in der Liga

 

Meister der ProLeagueDrittplatzierter in der LigaViertplatzierter der LigaFünftplatzierter der LigaSechstplatzierter der Liga

 

Durch die beiden Titelträger rutschen natürlich auch die iFVPA Euro League-Startplätze etwas nach unten, nämlich bis zum 12. Tabellenplatz. 

Folgende Team vertreten die ProLeague international in der nächsten Saison der iFVPA Euro League:

 

Qualifiziert durch die Platzierung in der Liga

 

Siebtplatzierter der LigaAchtplatzierter der LigaZehntplatzierter der LigaElftplatzierter der LigaZwölftplatzierter der Liga

 

 
Verteilung der Startplätze in tabellarischer Form - hier klicken -
Platz Team iFVPA CL Startplatz iFVPA EL Startplatz
1 Entourage 1  
2 BoyZ N the Hood iFVPA CL-Sieger & Pokalfinalist  
3 Tripalium 2  
4 Equality 05 3  
5 Knallgas 4  
6 Elastico 5 & Pokalfinalist  
7 Supernova   1
8 Rising Rain   2
9 Angry Bears iFVPA EL-Sieger  
10 Das Dreckige Dutzend   3
11 Alt F4   4
12 AYB eSports   5
13 Team Imperio    
14 Galaxy United    
15 Catenaccio Calcio    
16 Pink Panthers    

 

 

Neben den deutschen ProLeague-Teams gibt es auch sechs internationale ProLeague-Teams, die in der nächsten Spielzeit unter der Flagge der ProLeague in den europäischen Wettbewerben antreten. *unten aufgeführte Daten sind temporär und könnten sich theoretisch noch ändern, da die Spielzeit noch läuft.

 

Für die iFVPA Champions League qualifiziert durch die Platzierungen 1-3 in der Liga

 

Erstplatzierter der ProLeague INTZweitplatzierter der ProLeague INTDrittplatzierter der ProLeague INT

 

Für die iFVPA Euro League qualifiziert durch die Platzierungen 4-6 in der Liga

 

Viertplatzierter der ProLeague INTFünftplatzierter der ProLeague INTSechstplatzierter der ProLeague INT

 

 

Die ProLeague wünscht allen Teams viel Glück und viel Erfolg in der nächsten Spielzeit der iFVPA Champions- und iFVPA Euro League.


  • 5 Kommentare
  • 03.05.2018 um 17:00


Bild
Era 04.05.2018 um 21:18
sehr guter Artikel, nachvollziehbar und sehr gut veranschaulicht, top
Bild
Tom545 04.05.2018 um 13:14
Thx, sieht aber sehr unaktuell aus :D
Bild
robbynat0r 04.05.2018 um 11:54
Es gibt sowas, aber ohne Gewähr inwiefern das uptodate ist. http://www.ifvpa.com/ifvpa-pc-clubs-rating/
Bild
Tom545 04.05.2018 um 11:18
Weiter immer weiter! :) Gibt es eigentlich auch eine Übersicht welche Clubs in den letzten Saisons wie viele Punkte geholt haben?
Bild
awesome1337 03.05.2018 um 19:12
gut diese!
Kontakte
Alle User (38 online)