Zur Themenübersicht

Probleme mit dem Controller in Pro Clubs

von AngryPuma006 | 05.01.2019 - 20:00 | Allgemein

Hey!

Ein Kumpel von mir, mit dem ich manchmal ein paar Runden Pro Club, zocke hat das Problem das sein Xbox One Controller nach dem 2 oder 3 Spiel seinen Controller nicht ingame nutzen kann und mit der Tastatur spielen muss.

Er kann mit dem Controller im Pausenmenü alles steuern, aber wenn er seinen Spieler steuern will geht dies nur mit der Tastatur. Das Problem tritt aber nur im Pro Clubs Modus auf und ist sehr nervig! Offline wenn er Karriere zockt läuft alles geschmeidig und er hat keine Problem...

 

Habt ihr auch schonmal dieses Problem gehabt? Wenn ja lasst es micht bitte wissen! :D

 

Schonmal Danke für die Hilfe!

 

Gruß Fabio

Antwort von RazZaH | 06.01.2019 - 00:08 | Allgemein

Kann passieren, wenn er mit der Maus sich in das Spiel reinklickt oder mit der Tastertur herumspielt. 

 

Antwort von raZ0vic | 07.01.2019 - 13:57 | Allgemein

Hallo,

wenn dein Freund noch einen zweiten controller besitzt, soll er diesen, während das problem auftritt, mal anschließen/aktivieren.

Dies kann dazu führen, dass die priorisierung in fifa wieder von tastatur- auf controllersteuerung umgeschaltet wird.

 

Ich selbst besitze mehrere xbox360 wireless controller und wenn es mir passiert, dass sich aufgrund von zu langen wartezeiten oder "maus-reinklicken" das spiel nicht mehr mit dem (1.) controller spielen lässt, aktiviere ich einen anderen und fifa switcht wieder auf gamepadsteuerung.

 

Grüße, raZ0vic

 

 

Antwort von AngryPuma006 | 09.01.2019 - 21:29 | Allgemein

Danke für die Tipps, gebe ihm die Tipps weiter! :D


Antwort verfassen

Du musst dich einloggen um einen Beitrag zu verfassen.

Anzeige

Kontakte
Alle User (32 online)