League Two
Spieltag 28
myNEC Gaming vs. NightClubber
4 : 1
13.01.2019
21:33
Gelb 40. FAL-Eusebio
Tor 59. ...
myNEC_Ceyxon
Tor 69. myNEC_WasDaL0s
FAL-Eusebio
Tor 75. FAL-Eusebio
McDandee
Tor 83. wladiii_xx
FAL-Revinho
MVP:FAL-Eusebio

Tor 11. SLO_STROHNZO
nC_tonInho
MVP:SLO_STROHNZO

Vorbericht vom 17.06.2019

Zu diesem Spiel wurde leider kein Vorbericht generiert.

Spielbericht von myNEC Gaming

Einen wunderschönen guten Tag meine werten Fußballfreunde, mit Slow Motion war heute ein Gegner zu Gast, welcher mit der Saison im keinsten Fall zufrieden sein kann. Nur 18 Punkte konnten bis dahin gesammelt werden, welche gleichbedeutend mit dem letzten Platz der Tabelle waren. myNEC Gaming steht bekanntlich am anderen Ende der Tabelle und hat seine Ambitionen um den Aufstieg, eins ums andere Mal bereits deutlich unter Beweis gestellt. Für Slow Motion ein schwieriger Gegner, um die Ambitionen ihrerseits, die Verhinderung des Abstieges, zu unterstreichen. myNEC spielte die ersten zehn Spielminuten wie gewohnt und versuchte mit gepflegten Kurzpässen Lücken in der gegnerischen Verteidigung zu reißen. Dies gelang zunächst leider nicht. Nach einer souveränen Balleroberung von Morpheus, entschied der Schiedsrichter eigenartigerweise auf Freistoß für Slow Motion. Die Abwehr haderte mit dieser Entscheidung des Schiedsrichter wohl noch und verschlief das Entscheidende, die Verteidigung des ruhenden Balles. Stronzo konnte dies ausnutzen, lief durch und volledelte die sehr gute Freistoßvariante zum 0:1 (11. min) aus Sicht von mcNEC Gaming. Der Favorit lag hinten. Die folgenden Minuten bis zur Halbzeit waren nicht sehenswert. Der Ball wurde nach vier bis fünf Ballkontakten wieder in die Füsse von Slow Motion gespielt. Das der Schlusspfiff zur ersten Hälfte eine Erlösung war, war jeden Einzelnen von myNEC Gaming anzusehen. Zur zweiten Hälfte war es ein gänzlich anderes Spiel, welches myNEC Gaming seinen Zuschauern dar bot. Druck, Torgefahr, Passsicherheit und geordnetes Spiel, alles Stärken von myNEC Gaming, wurden nur zelebriert. Es brauchten zwar 14 Spielminuten in Hälfte zwei, bis der der Ausgleich gelang, aber in den 24 weiteren wurden drei weitere Tore nachgeschenkt. Ganze vier Tore in 24 Mintuten sind eine Rarität und Seltenheit, aber sie sind das Ergebnis einer konzentrierten und auf seine Tugenden beruhenden Mannschaft. In dieser Verfassung, das haben diese Minuten gezeigt, wird der Aufstief und Meistertitel der 2. Liga nur über myNEC Gaming gehen. Um die Torschützen nicht zu vergessen und das Geschriebene zu belegen (59. min, 1:1 iamw0lf ; 69. min, 2:1 WasDaLos; 75. min 3:1 Eusebio; 83. min, 4:1 Wladi). Slow Motion sollte den Kopf nicht in den Sand stecken. Die erste Hälfte war eine gute Vorführung und das sollte mitgenommen werden. Für die weiteren Spiele wünschen wir von myNEC Gaming alles gute.



Liga-Betreuer-Info:


League Two
myNEC Gaming

TW

McDandee

LV

myNEC_Ceyxon

IV

myNEC_IchHabs

IV

myNEC_Morres

RV

myNEC_Iron

ZDM

myNEC_Morpheus

ZM

...

ZM

FAL-Revinho

ZOM

wladiii_xx

ST

myNEC_WasDaL0s

ST

FAL-Eusebio
myNEC Gaming vs. NightClubber
4 : 1
13.01.2019
21:33
Spieltag 28
NightClubber

IV

1NTR8

IV

Nudelholzzz

ZDM

HOP_Leonardo

LM

Gravedigger2305

RM

Giftzweerg

ZOM

nC_tonInho

LS

HOP_Jufadesa

RS

SLO_STROHNZO

PLACT-Anstoßzeiten

Heimteam:
Start:
Ende:
-
Auswärtsteam:
Start:
Ende:
Kontakte
Alle User (33 online)