Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo
Teamlogo

Teamseite


Tripalium

Liga
1
Spieler
15
Gegründet
2016
Plattform
Erfolge
3
Transfers
0 von 8
Dabei seit
16.01.2016
Kaderwert
557 Mio
Spiele
260
G.
165
U.
52
V.
43
Tore
509
DIFF.
295
Punkte
547

Clubgeschichte

Ansprechpartner : Hippi - bvbsoccer - aLFr3d

Bereits im Dezember 2015 begannen die Planungen für den am 15.01.2016 gegründeten Club TRIPALIUM. Ziel war und ist es, Spieler zu finden, die in erster Linie menschlich zum Club passen und die darüberhinaus die gleichen sportlichen Ziele haben:
Spaß an FIFA und einfachen Ballbesitzfußball mit kompetenten und netten Leuten!

Zusammenfassung der Saison 9:
Liga 3A: Mit 22 Siegen und nur einer Niederlage in 26 Spielen, dazu ein Torverhältnis von 75:21 (+54) konnten wir uns recht souverän den Titel in der Liga sichern und damit den Aufstieg in Liga 2 festmachen.
In der Summe erspielten wir uns pro Ligaspiel durchschnittlich 141 Pässe im Team bei einer durchschnittlichen Passgenauigkeit von 79,2%.
Pokal: In Runde zwei unterlagen wir in der "Verlängerung" dem späteren Zweitplatzierten der Liga 1 relativ verdient mit 2:3 und schieden damit frühzeitig aus. Nicht unbedingt erfreulich, aber angesicht des starken Gegners ein akzeptables Ausscheiden.

Zusammenfassung der Saison 10:
Liga 2: Mit 19 Siegen und 4 Unentschieden aus 26 Spielen sicherten wir uns abermals souverän den zweiten Titel infolge und machten den "Durchmarsch" in Liga 1 perfekt. Wie in der Vorsaison ließen wir nur 21 Gegentreffer zu, erzielten mit 48 Toren erwartungsgemäß weniger Tore als in Liga 3. Bereits nach dem 21. Spieltag war uns der Titel nicht mehr zu holen, da sich die zahlreichen Verfolger Woche um Woche die Punkte nahmen. Die Zielsetzung, weiter geduldigen Ballbesitz-Fußball zu spielen, konnten wir nur zum Teil erfüllen. Nach der Hinrunde durchliefen wir ein kleines fußballerisches Tief, trotzdem gelangen uns in mäßigen Spielen häufig knappe Siege. Mit durchschnittlich 55% Ballbesitz, 138 Pässen pro Spiel bei einer Passquote von 75% konnten die statistischen Vorgaben erfüllt werden.
Pokal: Noch schlimmer als in S9, traf es uns dieses Mal in der ersten Pokal-Runde gegen "Eyes On You", gegen welche wir verdient mit 0:1 unterlagen und ausschieden.

Zusammenfassung der Saison 11:
Liga 1: Die erste Saison im PL-Oberhaus verlief sportlich relativ gut. Mit 48 Punkten und durchschnittlich weniger als einem Gegentor pro Spiel war insbesondere die Defensive ein Garant für das Erreichen des 6. Platzes und damit auch die Qualifikation für die Europa League. Bis auf das Rückspiel gegen ReCo Tigers (2:4) verloren wir alle weiteren sieben Niederlagen mit einer Differenz von nur einem Gegentor. Offensiv kamen wir erwartungsgemäß weniger gut ins Spiel. Auch eine Formationsänderung änderte daran nichts. Insgesamt ist das sportliche Abschneiden hinsichtlich der Tatsache, dass wir als Aufsteiger in die Saison gegangen sind, beachtlich und zufriedenstellend. Auch die weiteren Zielvorgaben (durchschnittlich 55% Ballbesitz, 143 Pässe pro Spiel und eine Passquote von über 79%) konnten erfüllt werden.
Pokal: Wie auch in den ersten beiden Saisons traf es uns (mal wieder) im ersten Spiel. Gegner war Supernova, gegen die wir gut dagegen halten konnten und erst im Golden-Goal-Spiel durch ein frühes Kopfballtor von Jabi ausschieden. Wir bleiben trotzdem dran und treten weiterhin an...^^

Zusammenfassung der Saison 12 :
Liga 1: Auch die zweite Saison in der obersten Liga der ProLeague verlief in sportlicher Hinsicht zufriedenstellend. Wenn auch im Vergleich zur Vorsaison ein Punkt weniger erzielt wurde, kamen wir zu mehr Toren und leider auch ein paar mehr Gegentoren, sodass man bei S11 und S12 von zwei sehr ähnlichen Seasons sprechen kann. Gehämmt wurde der spielerische Erfolg durch ein paar interne "Problemchen", die dazu führten dass während der Saison personell umgestellt werden musste. Und das leider mehrfach, sodass auch die Teamchemie darunter gelitten hatte. Nach einem kleinen Tief zur Mitte der Saison hin rappelte man sich jedoch erfreulicherweise wieder auf und gewann die letzten sechs Saisonspiele nach Gang, kletterte daraufhin verdient wieder nach oben auf den 6. Tabellenplatz und zog erneut in die EuroLeague ein.
Pokal: Anders als in den Vorjahren zeigte sich Tripalium in S12 im Cup von einer ganz anderen Seite: Gegner um Gegner wurde überwiegend souverän besiegt, auch wenn unter diesen keine nationalen Topclubs dabei waren. Im Finale wartete kein geringerer als Team Entourage, die bis dahin Gegner wie Supernova ausschalten konnten. In einem erstklassigen Finalspiel war Tripalium 70 Minuten lang am Drücker, erzeugte ein hohes Pressing und tauchte immer wieder gefährlich vor RAGE-Kroos auf. Nachdem der plötzliche Rückstand kurz nach der Halbzeit ausgeglichen werden konnte, machte sich ab der 70. die bis dahin sehr hohe und intensive Laufbereitschaft bemerkbar. Man ließ RAGE immer mehr ins Spiel kommen, auch wenn man vor dem Tor von MK7 nichts anbrennen ließ. In der 90. Minute erwirkte sich RAGE einen streitigen Elfer, den Ari zum 2:1 Endstand einlochte. Letzten Endes eine sehr starke und zufriedenstellende Final- und insgesamt auch Pokalleistung und ein Achtungserfolg, der gezeigt hat, was hier in dem Laden alles möglich sein kann.

Zusammenfassung der Saison 13:
Nach zwei recht erfolgreichen Seasons in der obersten Spielklasse gelang Tripalium die bislang stärkste Saison nach Platzierung (3.) und Punkten (57), wenn auch das Torverhältnis von "nur" 48:25 Bände spricht: Im Vergleich zu anderen Teams kassierte man weniger als ein Tor pro Spiel im Schnitt, büßte im Angriff aber mächtig ein: 48 Tore sind in Ordnung, aber wenn man was erreichen will, muss man vorne gefährlicher sein. Das schaffte Tripalium in S13 nur phasenweise.
Pokal: Nach guten Spielen in der Vorrunde, u.a. gegen den späteren Aufsteiger Elastico(3:0) und n!Faculty(4:0) war im Halbfinale Schluss. Gegen starke Boyz gelang Tripalium nicht ein Schuss aufs gegnerische Tor und verlor letztlich verdient mit 0:1.

Zusammenfassung Saison 14:
Nach Saison 13 sichert man sich erneut einen hervorragenden dritten Tabellenplatz in der League One der Pro League. Phasenweise verlor man leider etwas die Konstanz und ließ so ab und zu, teils durch unnötige Niederlagen/Unentschieden, Punkte liegen wodurch eine bessere Platzierung verpasst wurde. Im Großen und Ganzen konnte man aber gute Entwicklungen hinsichtlich des Spielstils machen. Zu dieser Entwicklung gehören auch experimentelle Umstellungen, welche natürlich auch zur fehlenden Konstanz beigetragen haben.
Im Pokal scheiterten wir erneut an BoyZ N the Hood, diesmal aber nach einem deutlich besseren Spiel, wo man auch durchaus hätte gewinnen können. Im Shootout war dann leider nichts zu holen. Trotzdem wurde das Mindestziel (Viertelfinale) wieder übertroffen.
In der CL konnte man sein Ziel, das Viertelfinale, leider nicht erreichen und scheiterte bereits im Achtelfinale gegen den FC Diesel, indem man es nicht schaffte seine Offensivstärke abzurufen.
Nationalspieler: Ziel erreicht!

Ziele für die kommende Saison (15) :
Pro League : Top 3
Pokal : Finale
CL : Viertelfinale

Zusammenfassung Saison 15
Alle gesteckten Saisonziele konnten erreicht bzw. übertroffen werden. In der siebten Club-Saison sicherte sich Tripalium den ersten Meistertitel der League ONE, zusammen mit dem "sportlichen Meister" Knallgas. Hintergrund: Am letzten Spieltag vergeigte TRI mit einem 1:1 gegen Supernova den Titel, während Knallgas souveräne 6 Punkte einfahren konnte und mit Punktgleichheit und besserem Torverhältnis auf den ersten Platz kletterte. Die unschönen Vorkommnisse während der Saison führten jedoch dazu, dass Tripalium im nachhinein zwei Punkte gutgeschrieben wurden. Man einigte sich auf eine Doppelmeisterschaft, da Tripalium am Ende zwar rechnerisch vorne lag, Knallgas den Titel aufgrund der nervlichen Glanzleistung am letzten Spielsonntag jedoch ebenso verdient hatte. Während der Saison gab sich Tripalium nur einmal die Blöße und verlor das einzige Spiel mit 2:4 gegen Knallgas. In der restlichen Saison profitierte das Team sehr von dem starken Defensivverbund, der sehr wenig zuließ. Aber auch die Offensive kam gegen Ende der Saison nochmal richtig in Tritt, auch wenn vergleichsweise Klatschen, wie RAGE oder EQ sie gerne verteilten, ausblieben. Am Ende eine sehr starke Saison und ein verdienter Titel.
Im Pokal stieß man wenige Tage zuvor auf den Meister der Vorsaison: Entourage. Wohlwissend, dass die Spiele gegen RAGE immer mehr als eng sind, fing man sich früh zwei Gegentreffer und kam erst danach ins Spiel. Eine sehr gute Leistung ab der 15. Minute wurde nicht mehr belohnt: Nach einem kuriosen 2:2 nach 90. Minuten folgte eine denkwürdige Verlängerung, in welcher RAGE in der 117. das 3:2 macht und Tripalium in der 120.+1 noch der 3:3 Ausgleich gelingt. Im 11m-Schießen zeigte Entourage dann seine 1on1 Qualitäten und schnappte Tripalium den Titel erneut weg.


Aktueller Titelträger

Meister
Pokal
HOF
CL
EL
Aufstieg

Kaderliste


Pos. Name

TW

xXMK7Xx Lizenzstatus

LV

FabregasB4 Lizenzstatus

IV

fn_nico Lizenzstatus

IV

Triebwerk Lizenzstatus

IV

Chezzy Lizenzstatus

RV

Hippi Lizenzstatus

ZDM

Oceanic Lizenzstatus

LM

AlohaMatze Lizenzstatus

LM

GuterReis Lizenzstatus

RM

aLFr3d Lizenzstatus

ZOM

VictoR Lizenzstatus

LS

bvbsoccer Lizenzstatus

RS

Cheddo Lizenzstatus
 

Inaktive Spieler

TW

Slevin Lizenzstatus

IV

DnL0104 Lizenzstatus

Gesamt: 15 Spieler


Ja  Spielberechtigt
Ja  letzten 10 Spiele keinen Einsatz
Warten  Spielberechtigung wird bearbeitet
Nein  Keine Spielberechtigung

Spieltermine


Für mehr Informationen bitte in den Landscape-Modus (Querformat) wechseln.
Begegnung Ergebnis Anstoss
-:-18.11. - 20:00
2:021.10. - 22:12
1:121.10. - 21:23
0:421.10. - 21:55
1:329.10. - 19:03
0:328.10. - 22:12
1:004.11. - 22:24
0:004.11. - 21:33
1:104.11. - 22:21
0:311.11. - 21:57
2:412.11. - 21:14
-:-18.11. - 20:30
-:-18.11. - 21:00
-:-18.11. - 21:30
-:-25.11. - 21:00
-:-25.11. - 21:30
-:-02.12. - 20:30
-:-02.12. - 21:00
-:-02.12. - 21:30
-:-09.12. - 21:00
-:-09.12. - 21:30
-:-16.12. - 20:30
-:-16.12. - 21:00
-:-16.12. - 21:30
-:-06.01. - 20:30
-:-06.01. - 21:00
-:-06.01. - 21:30
-:-13.01. - 21:00
-:-13.01. - 21:30
-:-20.01. - 21:00
-:-20.01. - 21:30
-:-27.01. - 21:00
-:-27.01. - 21:30
-:-03.02. - 21:00
-:-03.02. - 21:30

Transfers


Name Z/A Pos. Datum Saison
fn_nico zu IV 08.10.18 16
chew zu LS 07.10.18 16

Erfolge


FIFA Saison Liga Gelb Rot MVP MVP MVP MVP
Fifa 19 S16 1 5 3 2 18:9 18 5
Fifa 18 S15 1 26 7 1 77:22 85 1
Fifa 18 S14 1 19 6 5 68:33 63 3
Fifa 17 S13 1 17 6 7 48:25 57 3
Fifa 17 S12 1 13 8 9 37:28 47 6
Fifa 17 S11 1 13 9 8 34:23 48 6
Fifa 16 S10 2 19 4 3 48:21 61 1
Fifa 16 S9 3A 22 3 1 75:21 69 1
Sp. Tore Vorl. WW OG Gelb Rot MVP MVP MVP
xXMK7Xx 234 0 1 98 0 0 0 9 145 481
VictoR 209 24 40 0 14 5 0 13 133 440
bvbsoccer 206 147 49 0 0 4 0 56 124 417
Hippi 199 6 26 0 81 3 0 21 124 413
FabregasB4 197 5 10 0 69 4 0 6 122 403
aLFr3d 149 23 27 0 20 2 0 9 97 315
GuterReis 143 2 4 0 52 3 0 4 90 299
AlohaMatze 141 24 19 0 4 8 1 5 79 267
Triebwerk 132 9 8 0 53 1 2 11 85 277
Oceanic 117 40 28 0 28 3 0 18 75 247
chew 114 36 23 0 3 4 0 9 68 225
Otifand 91 3 5 0 17 6 0 14 52 176
Santos2606 87 0 1 0 33 1 1 5 50 169
joeybarton 72 27 43 0 0 1 0 7 51 166
fn_nico 51 2 4 0 24 1 0 5 30 99

1x Meister

Meister

0x Pokalsieger

Pokal

0x HOF Sieger

HOF

0x CL Sieg

CL

0x EL Sieg

EL

2x Aufstieg

Aufstieg

Teamstrafen


Art: Verhängt am: Vergehen Strafpunkte Saison

STREAM


Offizieller Stream des Clubs

KONTAKT


Teamcaptain

bvbsoccer

Terminkoordinator

aLFr3d

Kadermanager

Hippi

Pressesprecher

aLFr3d


Homepage
Teamspeak-ID
Bitte einloggen!
Kontakte
Alle User (42 online)